DER WIRKSTOFF


Unsere Produkte bestehen aus einem Rohstoff, der sich aus Wasser, Salz und Elektrizität generiert. Dadurch entstehen desinfizierende und geruchsneutralisierende Wirkungen. In einem speziellen Produktionsverfahren, werden in einer Zelle, Produkte entwickelt, die sich auf einem sehr hohen und umfangreichen Qualitäts-Niveau bewegen.

Als BASIS unserer Produkte wird ein ECA-Wasser (elektrochemische Aktivierung) mit modernster Ionentechnik und innovativer Verfahrenstechnik als hoch reines Prozesswasser erzeugt und ist so durch seine Struktur ohne Zusatz von chemischen Stoffen langzeitstabil, um den hohen Ansprüchen an die Konservierung im Sinne der mikrobiologischen Belastung gerecht zu werden. Dieses entspricht sowohl den hohen Anforderungen der chemischen, wie auch der pharmazeutischen, aber auch den Vorgaben der medizinischen Industrie.

Dieses ECA-Wasser wird durch einen mehrstufigen Prozess mittels diverser Techniken in einen langzeitstabilen Wirkstoffkomplex mit dem Aktivwirkstoff „aus Natriumhypochlorit freigesetztes Aktivchlor“ hergestellt. Hier wird, im Gegensatz zu der herkömmlichen Herstellung von Anolyten, keine Membran- oder Diaphragmazelle eingesetzt. Es entstehen somit weder Anolyte noch Katholyte. An deren Stelle entsteht dieser neue und vollständige Wirkstoffkomplex als sogenanntes Elektrolyt.

Was unsere Produkte zudem auszeichnet, ist die hohe Stabilität.

Alle unsere Produkte stehen für eine bakterizide, fungizide, sporizde, levurozide und viruzide Wirkung.

Da es sich bei unseren Produkten um Biozidprodukte handelt, sind diese vorsichtig zu verwenden. Bitte vor dem Gebrauch stets die Kennzeichnung und die Produktinformationen lesen. Die Produkte sind für Kinder unzugänglich aufzubewahren.

SICHERHEIT UND STABILITÄT