Henkes GmbH Logo
Zum Auenrech 4
D-66640 Namborn
CORPUSAN HÄNDESDESINFEKTION
Corpusan Skindisinfection hygienische und chirurgische Händedesinfektion
Produktinformationen
Downloads
Spendersysteme

CORPUSAN HÄNDESDESINFEKTION

 

Eigenschaften:

  • DGHM- & BGA zugelassen
  • Hautfreundlich dank Rückfetter & wertvoller Feuchthaltefaktoren
  • Frei von Aldehyden, Phenolen, Halogenen sowie deren Abspalter und Derivaten
  • Duftneutral und gebrauchsfertig
  • Tuberkulozid, viruzid (incl. HBV / HIV), bakterizid und fungizid
  • Bakterizid, levurozid, mycobakterizid, begrenzt viruzid PLUS (SARS-CoV-2, Influenza, Ebola-Virus, HIV, HCV, HBV sowie gegen unbehüllte Viren Adeno-, Rota-, Norovirus)

 

Anwendung & Dosierung:

Zur hygienischen Händedesinfektion werden 3 ml ca. 30 Sekunden (EN 1500). Zur chirurgischen Händedesinfektion 2 x 5 ml 5 Minuten (EN 12791) in die Hände eingerieben

 

Wirkstoff:

Propan-2-ol 70% w/w

 

Chemisch-physikalische Daten:

  • Aussehen: transparent / farblos
  • Dichte bei 20°C: ca. 0,84 g/cm³
  • Flammpunkt: 23 °C (gem. DIN 51755)
  • DIN EN 1500 – 3 ml für 30 Sek.
  • DIN EN 12791 – 3 ml für 2 Min.
  • DIN EN 14476:2013 + A1:2015 – 3 ml für 2 Min.
  • DIN EN 13727 – 3 ml für 30 Sek.
  • DIN EN 13624 – 3 ml für 30 Sek.
  • DIN EN 14348 – 3 ml für 30 Sek.

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

 

Sicherheitshinweise:

Prävention: P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen. P280 Schutzkleidung/Augenschutz tragen.

 

Reaktion:

P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P337+P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen

 

Signalwort: Gefahr Gefahrenhinweise:

H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar
H319 Verursacht schwere Augenreizung H336Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen

 

Gebindegrößen | Art.-Nr. | VPE:

  • 500 ML Flasche | DES-COR-500 | 12
  • 1 Liter Flasche | DES-COR-1 | 10
  • 5 Liter Kanister | DES-COR-5 | 1

 

Betriebsanweisung:

Die Betriebsanweisung nach § 14 Gefahrstoffverordnung erhalten auf Nachfrage. 

    

Änderungen im Rahmen des technischen Fortschritts und betrieblichen Weiterentwicklung bleiben vorenthalten. Der Abnehmer ist von der sorgfältigen Eigenschaftsprüfung nicht entbunden. Anwender müssen eigenverantwortlich die Eignung der Produkte bei Einsatz auf nicht genannte Materialien überprüfen. Unsere Beratungshinweise sind deshalb unverbindlich und können nicht als Haftungsgrundlage uns gegenüber geltend gemacht werden. Für Schäden aus unsachgemäßer Anwendung übernehmen wir keine Haftung.

Datenblatt mit allen Infos rund um unser Produkt als PDF zum Download
Unser Katalog mit all unseren Produkten als PDF zum Download
Sie haben Fragen? In unserem Ratgeber finden Sie für jedes Problem eine Fachmännische Lösung
© 2024 | Henkes GmbH | created by Pocket Rocket GmbH